Gratis dating plattform Berlin

Ersetzt man "durch" nämlich durch "mittels" oder "mit Hilfe von", dann sieht man, wie unsinnig die Verwendung von "durch" hier ist: "Mehrere Autos wurden mit Hilfe umstürzender Bäume getroffen." Derselbe logische Fehler offenbart sich auch in dieser Schreckensmeldung aus den Rocky Mountains: "Der 42-jährige Mann wurde durch einen ausgewachsenen Grizzlybären angefallen und getötet." Das liest sich so, als hätte jemand einen Bären dazu benutzt, um den Mann aus dem Weg zu räumen. Die Gegenprobe mit "mittels" oder "mit Hilfe von" zeigt auch in diesem Fall, dass "durch" fehl am Platz ist."Wir drucken den Text in der deutschen Übersetzung durch Harry Rowohlt", kündigt eine Zeitung ihren Lesern an.

MEINE FREUNDINNEN SIND TOTAL ZUGÄNGLICH, ERLEBNISHUNGRIG UND DENNOCH IM ALLTAGSLEBEN VÖLLIG NORMALE JUNGE FRAUEN. Kosmetik und Hygieneartikel sowie Handtücher sind ausreichen vorhanden, ebenso Getränke, Snacks und Buffet.Mittlerweile ist "durch" in den Blumenbeeten der deutschen Sprache so allgegenwärtig, dass es einem durch und durch geht. Wo reichen mann kennenlernen Manch einer meint vielleicht, er sei dadurch nicht betroffen.Tatsächlich aber hat die Befreiung von der Roten Armee erst nach dem Zusammenbruch der DDR stattgefunden.1945 wurde Berlin von der nationalsozialistischen Diktatur befreit, und zwar durch die Rote Armee.

Gratis dating plattform Berlin

Eine Faustregel der Stilkunde besagt daher: Man lese nach dem Schreiben seinen Text gründlich von Anfang bis zum Ende und prüfe, ob sich die darin enthaltenen "durchs" nicht durch andere Präpositionen ersetzen lassen, zum Beispiel durch "von" oder "mit" - oder durch etwas anderes, so wie in diesem letzten Beispiel: "Der Manager hat ein Glaubwürdigkeitsproblem durch das Ausbleiben der Aufträge, die er im letzten Jahr prognostiziert hatte." Wie wäre es hier einfach mal mit "wegen" oder mit "aufgrund"? Dies soll nun aber nicht heißen, dass "von" grundsätzlich die bessere Wahl ist.In einigen Fällen ist "durch" sogar treffender als "von": So lernte man in der DDR, Berlin sei 1945 von der Roten Armee befreit worden.So lässt sie sich zunächst einmal räumlich einsetzen: durch den Dschungel, durch die Hintertür, durchs wilde Kurdistan.Sodann auch zeitlich: durch den Winter, durchs ganze Jahr.Ehe man sich versieht, werden aus Händlern und Kunden Mittelsmänner, die an dem Geschäft nur indirekt beteiligt sind: "Das Grundstück wurde 1912 durch meinen Großvater gekauft", erklärt der Besitzer eines stattlichen Anwesens in Brandenburg seinen Besuchern. "Du gibst dein Auto noch in die Werkstatt, ja biste denn verrückt? Eines steht fest: Sie sieht besser aus, wenn sie aufgelockert, von Unkraut befreit und geharkt wird.

Ich lass meinen Wagen immer schön durch einen befreundeten Kfz-Mechaniker reparieren, das kommt viel billiger." Eine solche Auskunft lässt nicht nur das Finanzamt aufhorchen, sondern auch den fürsorglichen Stilgärtner. Nicht alles, was zwischen Substantiven und Verben emporkeimt, trägt zur Verschönerung bei.Doch so viel er auch gräbt und jätet - die Plage dringt immer wieder durch. Gemeint ist die Präposition "durch", ein ausgesprochen vielseitiger Vertreter seiner Gattung.Sie gedeiht auf den unterschiedlichsten Böden, und oft genug erweist sie sich als nützlich und willkommen.Bei der Frachtsendung, die "durch Boten" zugestellt wird, mag dies noch angehen, da der Bote tatsächlich nur als Mittelsmann zwischen Sender und Empfänger fungiert. Nein, mein Großvater war selbstverständlich Landwirt! " - Die Frage ergab sich aus der Wortwahl; denn Grundstücke und Häuser werden oft "durch" Makler gekauft und verkauft, wobei diese eben nur Mittelsmänner sind; in der Regel wollen sie die Immobilien ja nicht selbst behalten.Doch beim Kauf und Verkauf zum Beispiel ist es etwas anderes. Hätte der Brandenburger Gutsbesitzer aktivisch gesagt: "Das Grundstück hat mein Großvater 1912 gekauft", dann hätte es dieses Missverständnis nicht gegeben.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *